Was passiert mit der Nahrung?

Das Projekt Klasse 2000 mit Frau Dauter-Kaiser geht weiter.

Die zweite Klasse durfte in diesem Schuljahr nun hautnah erfahren was mit der Nahrung im Körper passiert. Jeder Schüler wurde als Nahrung durch "den Körper" geschoben. Plakate veranschaulichten wo man sich gerade befand. Natürlich ging es auch darum, was gut für uns ist. Wo bekomme ich die meisten Nährstoffe und von welchen Lebensmitteln sollte ich nicht so viel essen. Die Stunde mit Klaro hat wieder viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

Wir sind auch dabei....

In diesem Schuljahr kam nun eine weitere Klasse hinzu, die sich am Projekt Klasse 2000 beteiligt.

Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin von der AOK dabei unterstützt werden.

Klasse 2000

Gesundheitsförderung an der Grundschule Otzing

Zum Beginn des Programms in der 1.Klasse bekamen wir unsere Urkunde von der AOK verliehen, welche dieses Projekt 4 Jahre lang unterstützt und finanziert.

Die Stunden werden abwechselnd von der Gesundheitsförderin Frau Dauter-Kaiser und der Klassenlehrerin Frau Schwiewagner gehalten. In der ersten Unterrichtsstunde erfuhren die Kinder alles über Atmung und Lunge. Am Schluss gab es einen Atemtrainer zum Üben.

 Im Bild: Frau Katzdobler von der AOK und unsere Gesundheitsförderin Frau Dauter-Kaiser